Arbeitsproben

Moorschutz im Schulterschluss

Januar 2021

Im November letzten Jahres hat die Bundesregierung ihre Moorschutzstrategie zur öffentlichen Diskussion gestellt. Der Diskussionsbedarf war so groß, dass die eigentliche Frist zum Einreichen einer Stellungnahme um 4 Wochen, bis zum 15. Januar verlängert wurde.

Mehr Wasser für Brandenburgs Äcker

Sommer 2019

Auch dieses Jahr stellt die extreme Trockenheit Brandenburgs Landwirte vor große Probleme. Künstliche Bewässerung kann hier Abhilfe schaffen, liegen die Vorteile doch auf der Hand. Aber was sind eventuelle Risiken durch die zunehmende Nutzung der Grundwasservorräte? Und gibt es mögliche Alternativen?

Forschungsergebnisse

Bewässerung richtig steuern

Für meine Masterarbeit habe ich am Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie zur landwirtschaftlichen Bewässerung geforscht. Genauer gesagt: zur optimalen Steuerung der Bewässerung. Die Ergebnisse wurden sowohl in Agrarzeitschriften als auch im Rahmen eines wissenschaftlichen Papers veröffentlicht.

"Wenn ich Hunger hab, schlachte ich ein Huhn."

Portrait von Landwirt Andreas Hohloch

Der Komposthaufen an der Straße zwischen Potsdam und Werder ist mannshoch. Davor, unscheinbar und leicht zu übersehen, ein Schild mit der Aufschrift „Obst & Gemüseverkauf“. Fünfzig Meter davon entfernt, etwas versteckt hinter Bäumen und Sträuchern, sitzt Andreas Hohloch auf seiner in die Jahre gekommenen Hollywoodschaukel.

Essay-Wettbewerb

Wettbewerb der Deutschen Gesellschaft e.V. 2015

Im Jahr 2015 habe ich an dem studentischen Essay-Wettbewerb der Deutschen Gesellschaft e.V. teilgenommen und für meinen Text den mit 1.000 € dotierten 2. Platz gewonnen.

©Copyright 2020 – Urheberrechtshinweis

Alle Inhalte dieser Internetseite, insbesondere Texte und Fotografien, sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei Leonie Jost.

Fragen Sie mich gerne an, falls sie die Inhalte dieses Internetangebotes verwenden möchten.